FAQ

Datenabgleich nicht möglich wenn Leserechte auf übergeordnete Ordner auf dem Datei-Server fehlen

Dieses Problem sollte nur in sehr seltenen Fällen nach der Installation auf einem Windows-Server uns sehr strenger Rechtevergabe durch den Server-Administrator auftreten.

Hat der Benutzer auf ein Oberverzeichnis zu dem AÜK Plus Verzeichnis keine Leserechte, dann scheitert jegliche Internetkommunikation, auch wenn der Rechner ansonsten eine Internetverbindung hat. Alle anderen Funktionen in AÜK Plus funktionieren wie gewohnt.

Beispiel:

  • AÜK Plus ist in den Ordner \\server\freigabe\Programme\AUEKplus\ installiert.
  • Die Benutzer haben ausreichende Rechte in dem Ordner AUEKplus und das Programm kann normal gestartet werden.
  • Der Administrator hat den Benutzern alle Rechte (auch 'Ordner auflisten') auf dem Zwischenordner Programme entzogen.

Dieses Verhalten ist leider durch das .NET Framework von Microsoft bedingt und kann nicht geändert werden.

Für die Lösung des Problems muss der Server-Administrator den AÜK Plus Benutzern auch auf die Zwischenordner ('Programme' im obigen Beispiel) mindestens das Recht 'Ordner auflisten / Daten lesen' zuweisen.

Ab Version 1.2 wird beim Start von AÜK Plus untersucht, ob solch ein Fall vorliegt. Es wird dann ein Hinweis und dieser Lösungsweg in der Übersicht angezeigt.

Seminare und Broschüren der TAK
Tochterunternehmen
© 2020 TAK Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, E-Mail: info@auek-plus.de
DIN EN ISO 9001 zertifiziert