FAQ

Datensicherung

Um sicherzustellen, dass die in AÜK Plus erfassten Daten nicht verloren gehen, sollten Sie regelmäßig Datensicherungen durchführen. Die Datensicherung können Sie unter "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol im oberen Bereich) konfigurieren. Wir empfehlen Ihnen, die Sicherung auf einen Wechseldatenträger (z. B. einen USB-Stick bzw. eine externe Festplatte) oder ein Netzlaufwerk durchzuführen, jedoch nicht auf den gleichen Datenträger, auf dem das Programm installiert ist.

Falls kein Datenpfad angegeben wird, fragt das Programm beim Sichern nach, wohin gesichert werden soll. Den Datenträger, auf dem Sie diese Datensicherung anlegen, können Sie frei wählen. Falls Sie die Daten immer in denselben Pfad - z. B. den Pfad 'F:\' für einen Wechseldatenträger - sichern, können Sie diesen Sicherungspfad fest einstellen.

Sie können bestimmen, ob die Dokumente aus den Prüfmitteln und Personen (also zum Beispiel Kalibrierberichte oder Schulungsbescheinigungen) mitgesichert werden sollen.

Bei der Datensicherung werden alle Daten, die vom Nutzer geändert wurden, sowie die Konfiguration in einer ZIP-Datei gesichert. Auch die Freischaltung ist in dieser Sicherung enthalten. Sie erhalten also jedes Mal eine Komplettsicherung der Bewegungsdaten. Sollten Sie unter der Rubrik 'Prüfmittel' eigene Dokumente hinzugefügt haben, können Sie diese zusammen mit der Datensicherung mitsichern. Bitte bedenken Sie, dass diese Datensicherungsdatei sehr groß werden kann. Dies ist abhängig von der Anzahl und der Größe der von Ihnen hinterlegten Dokumente, Ihrer Eingaben und den importierten Prüfnachweisen. 

Wenn Sie die Dateien mit einem alternativen Verfahren sichern, dann können Sie entweder das ganze Verzeichnis „AUEKplus“ über ein externes Datensicherungsprogramm sichern oder alternativ die Verzeichnisse „Data“ und „Documents“ sowie die Lizenzdatei- und die INI-Datei. Wenn Sie die Datensicherung nicht über die Programmfunktion vornehmen wollen, können Sie in den Optionen "Datensicherung alle 0 Tage erstellen“ einstellen. In diesem Fall werden Sie nicht mehr an die Datensicherung erinnert.

Info:  Das Programm bietet die Möglichkeit, die Datensicherung beim Verlassen des Programms zu erstellen. Wir empfehlen den Nutzern des Programms diese Option zu aktivieren.

 

Seminare und Broschüren der TAK
Tochterunternehmen
© 2020 TAK Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, E-Mail: info@auek-plus.de
DIN EN ISO 9001 zertifiziert